Eine Bibliothek zu verwalten ist keine leichte Sache. Wenn Sie ein paar tausend Bücher verwalten, kann dies ziemlich mühsam sein. Neben Buchdaten müssen Sie sich auch um Kreditnehmerdaten und -verzögerungen und andere wichtige Daten kümmern. Können Sie sich vorstellen, ob all diese Aufnahmen immer noch manuell gemacht werden?

Denn diese Technologie kommt mitten ins menschliche Leben, um das Arbeiten zu erleichtern. Damit die Aufgabe leichter wird, sind auch der Energie- und Zeitaufwand effizienter und effizienter. Dank der Technologie, denn um sich um die Bibliothek zu kümmern, müssen Sie jetzt keine Handbücher mit gesammelten Dateien schreiben, sondern nur Software oder Programme verwenden.

Tatsächlich gibt es diese standortbasierte Bibliothekssoftware oder dieses Programm seit einem Dutzend Jahren. Im Laufe der Zeit erfahren Software und Programme verschiedene Updates und Änderungen, um benutzerfreundlicher, mit mehr Funktionen und natürlich leistungsfähiger zu werden.

Wenn Sie derzeit nach einem standortbasierten Bibliotheksprogramm oder einer Bibliothekssoftware suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, diese bei einem Softwareanbieter zu kaufen, da der Quellcode und die Anwendungen jetzt im Internet verstreut sind. Für die Verwendung als Hochschularbeit oder die Verwendung in der von Ihnen verwalteten Bibliothek hilft das Programm wirklich, damit der Dienst reaktionsschneller wird.

Funktionen des standortbasierten Bibliotheksprogramms

Welche Funktionen sollte ein webbasiertes Bibliotheksprogramm beinhalten? Ein gutes Bibliotheksprogramm muss mindestens viele Daten enthalten, darunter:

1. Schülerdaten, wenn Sie in der Schulbibliothek arbeiten, müssen Schülerdaten in das Programm eingegeben werden.
2. Verlagsdaten, welche Verlagsbücher in Ihrer Bibliothek gespeichert sind.
3. Buchdaten, geben Sie Buchdetails von Titel, Autor, Erscheinungsjahr bis hin zur Anzahl der Exemplare in Ihrer Bibliothek ein.
4. Daten zur Buchausleihe, wann das Buch ausgeliehen wurde und wann es zurückgegeben werden musste.
5. Fehlende Daten und Strafen, die bezahlt werden müssen.
6. Formular zur Buchausleihe
7. Buchausleihen drucken

Die obige Funktion, da diese Funktion ein standortbasiertes Bibliotheksprogramm ist. Noch besser ist es, wenn das Programm weitere coole Features bietet, zum Beispiel:

1. Suchen Sie nach Buchmeistern
2. Sprachübersetzung
3. Bibliographie
4. Neuigkeiten aus der Bibliothek
5. Standort der Bibliothek
6. Strichcode
7. Bibliotheksmitglied
8. Suchhilfe

Vorteile eines webbasierten Bibliotheksprogramms für Bibliothekare

Für Administratoren oder Bibliothekare sind standortbasierte Bibliotheksprogramme sehr hilfreich und erleichtern die Aufgabe. Ein gutes standortbasiertes Bibliotheksprogramm muss mindestens coole Funktionen für Administratoren haben, darunter:

1. Mitglied platzieren
2. Geldstrafen jeden Tag
3. Ausgabekontrolle
4. Statistikbericht
5. Verlängerung buchen
6. Excel-Daten exportieren und importieren
7. Mitgliedskarte
8. Kamera

Schritte zum Herunterladen des standortbasierten Bibliotheksprogramms

Wenn Sie ein webbasiertes Bibliotheksprogramm benötigen, finden Sie es ganz einfach im Internet. Eine Website, die Programme und Quellcode kostenlos zur Verfügung stellt, ist SLIMS. Die offizielle Website ist http://slims.site.id. Die SLIMS-Bibliothek ist Open Source, Sie können die Datei direkt herunterladen und sie ist kostenlos.

Sie können auch über die Homepage der SLIMS-Bibliothek unter http://slims.site.id darauf zugreifen. Dann wird es eine Download-Schaltfläche geben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Jetzt herunterladen”, um das standortbasierte Bibliotheksprogramm herunterzuladen. Als nächstes werden Sie zu einer Github-Seite weitergeleitet, auf die Sie entweder unter einer Github-Anmeldebedingung oder ohne Anmeldung zugreifen können. Es gibt verschiedene Produkte der SLIMS-Bibliothek, die Sie herunterladen können.

Nun, das sind die Informationen über das webbasierte Bibliotheksprogramm. Durch dieses Programm wird die Verwaltung der Bibliothek professioneller, effizienter und effektiver. Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels. Hoffentlich hilft dieser Artikel denen von Ihnen, die jetzt als Bibliotheksadministratoren oder Bibliothekare arbeiten, oder denen von Ihnen, die die Absicht haben, Ihre eigene Bibliothek zu eröffnen.